Alpinkletterkus in Arco

Raus aus der Halle und rein ins Felsvergnügen!

Sommerzeit heißt Kletterzeit! Du hast die müden Tage in der Kletterhalle satt und willst hoch hinaus? Dann hast du mit unserem Alpinkletterkurs genau die richtige Wahl getroffen. Bestens betreut, lernst du Schritt für Schritt alle nötigen Techniken, um selbst Mehrseillängenrouten klettern zu können. Hier erfährst du Wissenswertes, um sicher im alpinen Gelände unterwegs zu sein. Dieser 3- tägige Kurs mit Urlaubsflair lässt keine Wünsche offen und bietet alpinen Genuss der Extraklasse.

1. Tag: Wir treffen uns um 10:00 Uhr in Arco und fahren von dort gemeinsam zum Kursgelände, wo wir uns mit unserer Ausrüstung vertraut machen. Wir starten mit den Grundtechniken fürs Alpinklettern wie: Standplatzbau, Seilschaftsablauf, aktives Abseilen, sowie Materialkunde.

2.Tag: Abfahrt ist um 9 Uhr zum Kursgelände. Wir starten das Programm mit einer kleinen Auffrischung vom Vortag. Die Kernthemen des heutigen Tages sind: Fädeln von Sanduhren, das Legen von Friends und Keilen sowie der richtige Standplatzbau mit mobilen Zwischensicherungen. Techniktrainig im Vorstieg an Sportkletterrouten runden den Tag erfolgreich ab.

3.Tag: Um das Erlernte am letzten Tag noch einmal in die Tat umzusetzen und den Genuss des Alpinkletterns noch einmal so richtig zu spüren, wagen wir uns an eine Mehrseillängenroute in einer 2er-Seilschaft. Mit viel Adrenalin im Blut und einer Menge Know-How bist du mit deinem Wissen jetzt perfekt ausgerüstet, um selbstständig die schönsten alpinen Klettertouren zu meistern.

Dieser Kurs kann je nach Vorliebe der Teilnehmer auch perfekt im Zillertal, Wilder Kaiser, Gröden oder auch in den Lienzer Dolomiten durchgeführt werden.

Kursinhalte im Überblick:

  • Die richtige Ausrüstung
  • Knotenkunde
  • Materialkunde
  • Standplatzbau
  • Legen von Friends und Keilen
  • Seilschaftsablauf
  • aktives Abseilen
  • Techniktraining im Vorstieg
  • Seilschaftsablauf bei 2er-Seilschaft
  • Tourenplanung

Zum Kurs: Genial für Hallen- und Sportkletterer, die sich im alpinen Gelände verwirklichen wollen und optimal als Aufbaukurs zu unserem Kletterkurs für Anfänger. 

Termin: nach Wunsch

Beste Zeit in Arco: März- Juni; September- November (Hochsommer zu heiß)

Beste Zeit Zillertal, Wilder Kaiser, Gröden, Lienzer Dolomiten: Mai – September

Anforderung: Selbstständiges Klettern in der Halle im 4- 5- Schwierigkeitsgrad. Gute Grundkondition ist Voraussetzung.

Leihausrüstung: Klettergurt, Sicherungsgeräte, Seil evtl. Helm

Teilnehmerzahl: mind. 4 Personen, max. 6 Personen pro Bergführer

Preis: 320€ pro Person exkl. Spesen (mind. 4 Personen)

Spesen beinhalten: Fahrtkosten, Mautkosten, Übernachtungskosten etc. (sowohl für den Kunden als auch für den Bergführer)