Die Breiten Fälle

Ausgangspunkt ist das Gasthaus „In der Au“ im Zillergrund. Mit Tourenski oder Schneeschuhen steigen wir in 1,5 Stunden zu den Wasserfällen auf. Mit 240 Klettermetern sind beide Wasserfälle nicht zu unterschätzen und verlangen viel Kraft und Ausdauer.

Der Breite links: Er ist der Schwerere von den beiden und wartet mit einem senkrechten Schlussteil auf seine Besteiger.

Der Breite rechts: Dieser ist um eine Spur leichter als sein Nachbar.

 

Termin: nach Wunsch

Beste Zeit: Jänner- März

Anforderung: Genügend Kondition für einen Tag im Eis und Erfahrung im Umgang mit den Eisgeräten ist Voraussetzung.

Leihausrüstung: Klettergurt, Steigeisen, Eisgeräte, Helm

Teilnehmeranzahl: max. 2 Personen pro Bergführer

Preis: 1 Person 400€ exkl. Spesen, 2 Personen 210€ p.P. exkl. Spesen

Spesen beinhalten: Hüttenkosten, Liftkarten, Taxi oder eventuell Fahrtspesen ect. (sowohl für den Kunden als auch für den Bergführer)