Ortler 3905m

Dieser faszinierende, eisgepanzerte Riesendom ist mit 3905m der höchste Berg Südtirols. Majestätisch prägt er das Bild des Obervinschgaus und ist eine Versuchung für jeden Bergsteiger.

Wir starten am Parkplatz vom Langensteinlift in Sulden (1900m). Nach einem ausgiebigen Materialcheck geht es mit dem Sessellift zur K2 Hütte. Von dort dem Wanderweg folgend, mit einem unvergesslichen Ausblick auf die Ortler Nordwand, in ca. 3h über die Tabarettahütte (2556m) auf die Payerhütte (3029m). Am nächsten Morgen brechen wir bei Dämmerung auf. Wir starten auf dem „Felsenweg“, queren die Nordwestflanke der Tabarettaspitze und steigen über felsiges Gelände hoch bis zum „Wandl“. Dieses ist mit Eisenketten versehen. Wir folgen dem immer steiler werdenden Grat wo sich die technischen Hauptschwierigkeiten befinden. Der Grat führt uns zu einem Plateau, wo die Steigeisen angelegt werden. Von dort geht es über felsiges Gelände zu einer Firnflanke, die weit umgangen wird (Bärenloch ->Vorsicht Seracs). Über einen Felsriegel gelangen wir zum Lombardi- Biwak, das sich auf 3316m befindet. Wir folgen dem Firnrücken, der uns auf das Gipfelplateau führt. Das Gipfel Plateau bringt uns in einem weiten Rechtsbogen zu unserem Ziel, dem „König“ Ortler (3905m). Der Abstieg erfolgt über die Aufstiegsroute.

Empfehlung: Für Fortgeschrittene und Kletterasse ist die Besteigung des Ortlers über den Hintergrat eine perfekte Möglichkeit um seine Grenzen etwas näher kennen zu lernen.

 

Zum Berg: mittelschwere Gletschertour mit wunderschönem Panorama auf den Vinschgauer Riesendom, dem "König" Ortler

Termin: nach Wunsch

Beste Zeit: Juni-September

Anforderung: gute Kondition, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit; Klettern im Fels im 3. Schwierigkeitsbereich darf kein Problem sein!

Aufstieg: 1. Tag: 700Hm 3h

Aufstieg: 2. Tag: 900Hm 5h

Abstieg: 2. Tag: 1600Hm 6h

Leihausrüstung: Klettergurt, Steigeisen, Pickel, Helm

Teilnehmeranzahl: max. 3 Personen pro Bergführer

Preis: 1 Person 700€ exkl. Spesen, 2 Personen 380€ p.P. exkl. Spesen, 3 Personen 290€ p.P. exkl. Spesen

Spesen beinhalten: Hüttenkosten, Liftkarten, Taxi oder eventuell Fahrtspesen ect. (sowohl für den Kunden als auch für den Bergführer)